Model Call: Embrace Your Body – Projekt

Embrace Your Body-Projekt

Es ist nun schon eine Weile her, dass ich mein Embrace Your Body Projekt gestartet habe und für einige Zeit musste ich es aus Zeitgründen ein wenig auf Eis legen. JETZT möchte ich aber wieder voll durchstarten!

EMBRACE YOUR BODY bedeutet für mich nicht unbedingt, dass jede Frau, ihren Körpern mit allem was dazu gehört uneingeschränkt lieben muss. Ich glaube, es ist absolut okay, wenn ihr manches mehr und manches weniger an euch mögt. Das Wichtigste dabei ist, dass ihr euch wegen eures vermeintlich nicht perfekten Körpers nicht verunsichern lasst. Konzentriert euch lieber darauf, was euch als Person eigentlich ausmacht!

Der gesellschaftliche Druck, einem genormten Schönheitsideal zu entsprechen ist trotz einiger Gegenbewegungen immer noch ziemlich groß. Und gerade junge Mädchen können diesem Druck oft kaum standhalten. Es sind ja nicht nur die Models in den Magazinen mit ihren Photoshop-Körpern, heutzutage wimmelt es nur von perfekten Bildern – egal ob Kolleginnen, Freundinnen oder Klassenkameradinnen.  Kaum jemand postet noch ein unretuschiertes Bild.

Ich möchte gerne helfen, das ein wenig zu ändern. Es wird höchste Zeit, dass wir aufhören, uns auf unsere Schwachstellen zu konzentrieren. Jeder Körper ist schön, völlig unabhängig von Körpergröße, BMI, Behinderungen, Hautbeschaffenheit und Hautfarbe. Mit meinem Embrace Projekt möchte ich, dass Frauen sich wieder in ihrem normalen menschlichen Körper wohl fühlen dürfen.

Ablauf

Für das Projekt fotografiere ich ganz normale Frauen auf eine sehr ästhetische Weise, indem ich mich auf das konzentriere, was ihnen an ihrem Körper gut gefällt. Ich spiele dabei mit Licht und Schatten, mit Schärfe und Unschärfe. Es wird nichts retuschiert und es gibt eine nur minimale Nachbearbeitung der Bilder, wie z.B. die Umwandlung in Schwarz-Weiß, Anpassung von Kontrast und Helligkeit. Ob ihr euch mutig ganz ohne Kleidung oder nur mit ein wenig nackter Haut zeigen wollt, das Gesicht erkennbar oder lieber verborgen – das bleibt ganz euch überlassen – hier gibt es einen großen Spielraum. Die Fotos werden bei euch daheim gemacht, bzw. in einer Umgebung, in der ihr euch am wohlsten fühlt.

Wenn ihr mitmachen wollt, schreibt mir eine Mail an

  • info@susanneheiker.de (bitte NICHT über Facebook oder IG)
  • mit Eurer Adresse
  • der Telefonnummer
  • und dem Betreff „Embrace-Projekt“

Die Bilder sollen sowohl auf meiner Website als auch in den sozialen Medien gezeigt werden und vielleicht gelingt es mir ja sogar eine Ausstellung oder ein Buch daraus zu machen. Natürlich ist das Shooting für euch kostenlos und ihr bekommt euer Bild als hochauflösende Datei zur privaten Nutzung.

Dies ist ein Langzeitprojekt und nicht auf München beschränkt. Allerdings wäre es schön, wenn sich spontan ein paar Münchnerinnen finden könnten, da ich kurzfristig noch gerne ein wenig mehr Material für ein Project Review mit meiner Mentorin im Januar brauche.

Bedingungen für den kurzfristigen MODELCALL:

  • bis 20.12.2018
  • bis max. 30 Minuten Fahrzeit von 81829 München entfernt
  • vormittags zwischen 9 und 12 Uhr

Wenn ihr erst ab Januar Zeit habt, auch kein Problem – ich freue mich auf euch! Lasst uns die Welt verändern! Für uns und für unsere Töchter!!!

error: Content is protected !!